Impressum

Impressum | Verantwortlich für den Inhalt der Seite: Selvia Seljimi, Anschrift Büro: Am Sträßchen 15/ 51399 Burscheid/Info@selvias-hundeschule.de www.selvias-hundeschule.de Copyright. Alle Rechte der Inhalte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung.Stand 2011Haftungshinweis | Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Stand 2011

Zuständige Veterinäramt: 

Kreisverwaltung Bergisch- Gladbach, Veterinär- und Lebensmittelüberwachung Bergisch Gladbach

Refrather Weg 30

51469 Bergisch Gladbach

Tel: 02202 - 132815


Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Disclaimer von JuraForum.deExperten-Branchenbuch.de & bista.de 

 

Datenschutz: Bei der Nutzung der Internetseiten www.Selvias-Hundeschule.de werden keine personenbezogenen Daten angefordert, gespeichert oder verarbeitet. Statistische Auswertungen der Zugriffe auf die Internetseiten erfolgen ausschließlich anonymisiert. Zwar ist die personenbezogene Auswertung solcher Daten durch besondere Vorkehrungen grundsätzlich möglich. Der Betreiber dieser Internetseite hat jedoch keinerlei Vorkehrungen getroffen, um Daten von Besuchern der Seiten personenbezogen auswerten zu können.Bei der Kontaktaufnahme mit Selvias-Hundeschule.de über E-Mail wird Ihre E-Mailadresse gespeichert. Weitere Angaben sind zur Kontaktaufnahme zunächst nicht erforderlich und ihre Angabe erfolgt freiwillig. Jeder Nutzer der Seite hat optional auch die Möglichkeit telefonisch unter der angegebenen Nummer Kontakt aufzunehmen. 
Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Kontaktaufnahme, die Zwecken der Werbung für Ihr Unternehmen dient unerwünscht ist und im Falle des Missbrauchs der angegebenen Daten rechtliche Schritte eingeleitet werden.Sofern Ihre personenbezogenen Daten hier aufgrund Ihrer Angaben gespeichert sind, steht Ihnen jederzeit das Recht zu, Auskunft über den Datenbestand zu erhalten und / oder die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen sind Daten zur buchhalterischen Abwicklung von Kunden, soweit diese noch gespeichert bleiben müssen, sowie Daten, die aus zwingenden gesetzlichen Gründen erst nach Ablauf vorgeschriebener Fristen gelöscht werden dürfen.
Sofern Sie Links folgen, die einen neuen Frame öffnen, verlassen Sie das Internetangebot von Selvias-Hundeschule.de. 
Bitte beachten Sie die dort ausgewiesenen Datenschutzerklärungen. Alle Anbieter sind den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz unterworfen. Für alle Links zu fremden Anbietern gilt untenstehender Haftungsausschluss.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.phpWenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.HaftungsausschlussDiese Website und sämtliche darauf enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Übernahme von Inhalten und Beiträgen dieser Website zu nicht privaten Zwecken bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung. Die Internetseiten www.Selvias-Hundeschule.de unterliegen regelmäßigen Veränderungen und Ergänzungen, die der Aktualisierung der angebotenen Informationen dienen, insbesondere der Anpassung an rechtliche Veränderungen. Der Ersteller übernimmt daher keine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.Der Ersteller haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, aus der Nutzung des Informations- und Funktionsangebotes dieser Site. Das gilt insbesondere auch für die ausgewiesenen Links zu anderen Sites auf deren Inhalt der Ersteller keinen Einfluss hat und für den er keine Verantwortung trägt und übernimmt. Die Aufnahme eines Links bedeutet auch keine Identifikation mit dem Inhalt der verlinkten Seite und kein “Zueigen Machen” ihres Inhalts. Bitte senden Sie mir keine E-Mail Werbung zu. Der Nutzung meiner Daten zu jeglichen Marketingzwecken widerspreche ich ausdrücklich. Zuwiderhandlungen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verfolgt.Rechtswirksamkeit dieses HaftungsausschlussesDieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
1. Anmeldung: Mit seiner Anmeldung zum Training in der Selvias- Hundeschule.de erklärt der Kunde die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert  zu haben. Eine Anmeldung zu den Kursen der Selvias- Hundeschule.de, ausgenommen ist die Welpengruppe, ist verbindlich.
2. Zahlung: Durch die Anmeldung zum Unterricht/Prüfung verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung der anfallenden Kosten in bar oder per Überweisung. Zahlung erfolgt bei Einzelstunden je Stunde, bei Kurspaketen in der zweiten Stunde für die weiteren Stunden im Voraus gemäß der aktuellen Preise. Alle Preise sind Bruttopreise und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwert- bzw. Umsatzsteuer. Der Kunde ist nicht berechtigt wegen streitiger Gewährleistungsansprüche die Gebühr zu reduzieren, zurückzuhalten, oder mit nicht anerkannten oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufzurechnen.
3. Rücktritt: Eine Absage oder Verschiebung des vereinbarten Unterrichts/Prüfung durch den Kunden ist bis mindestens 24 Stunden vorher möglich. Es gelten auch hinterlassene Nachrichten auf dem Anrufbeantworter oder per Mail. Erfolgt keine oder eine spätere Absage, wird die Unterrichtsstunde/Prüfung berechnet. 
Selvias- Hundeschule.de behält sich vor, ohne Einhaltung einer Frist vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Kunde den Unterricht bewusst stört, der Kunde im Zahlungsrückstand ist oder der Kunde sich entgegen dem geltenden TierschutzGesetz verhält. Bereits gezahlte Gebühren – auch für nicht in Anspruch genommene Stunden – werden nicht erstattet. Bei Ausfall des Trainings durch Verschulden der Selvias Hundeschule.de werden die entsprechenden Stunden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die Trainingsstunden finden bei jeder Witterung statt, es sei denn Selvias-Hundeschule.de sagt die Stunden ab. Die Selvias-Hundeschule.de behält sich vor Trainingsorte, -zeiten und -tage zu verschieben.
4. Gültigkeit: Nach einer Zeit von 3 Monaten nach Anmeldung verlieren die genommenen Kursstunden ihre Gültigkeit. Eine Rückzahlung erfolgt nicht. Bereits gebuchte Stunden sind nicht übertragbar.
5. Haftung: Die Selvias- Hundeschule.de haftet nur für Schäden, die von ihr vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Die Selvias- Hundeschule.de übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die gezeigten Übungen entstehen sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde entstehen. Alle Begleitpersonen sind durch den Kunden in Kenntnis des Haftungsausschlusses zu setzen. Die Teilnahme aller Unterrichtsstunden oder Prüfungen erfolgt auf eigenes Risiko. Der Kunde haftet für die von sich, oder seinem Hund verursachten Schäden.
6. Mitwirkungspflicht der TeilnehmerJeder Teilnehmer ist verpflichtet, den Anweisungen des Trainers Folge zu leisten und so aktiv am Trainingsziel mitzuwirken. Eine Erfolgsgarantie ist nicht gegeben, da der Erfolg maßgeblich von der Mitarbeit und Umsetzung des Teilnehmers abhängt. Der Teilnehmer versichert, dass sein Hund regelmäßig geimpft und entwurmt und außerdem ungezieferfrei, in den behördlichen Fristen gemeldet und ausreichend haftpflichtversichert ist. Auf Verlangen hat der Teilnehmer den Impfpass, Anmeldebescheinigung und Police der Haftpflichtversicherung vorzulegen.
7. Gerichtsstand: Gerichtsstand für alle Ansprüche ist Leverkusen
(Finanzamt Leverkusen)
8. Schlussbestimmungen: Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. 
 
 
 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen Tagesbetreuung:
 
1. Hundebetreuungsvertrag

Vereinbarung:

Der Hundehalter hat eine Rufnummer anzugeben, unter welcher er immer erreichbar ist bzw. schnellstmöglich verständigt werden kann. Besonderheiten der Verpflegung und medizinischen Versorgung sind durch den Hundehalter vor Aufnahme des Hundes ausdrücklich anzugeben.

Der Hundehalter wird darauf hingewiesen, dass sein Hund auf eigene Gefahr in die Betreuung gegeben wird. Dies bezieht sich ausdrücklich auch auf die anderen in Betreuung befindlichen Hunde bzw. auf Auseinandersetzungen zwischen den Tieren und deren Verletzungsfolgen. Insoweit wird jegliche Haftung ausgeschlossen, es sei denn, Schäden werden aufgrund einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung herbeigeführt.

Der Hundehalter erklärt sich damit einverstanden, dass bei Erkrankung, Unfall oder Verletzung seines Hundes alle Bemühungen durch einen Tierarzt oder sonstige Dritte, ohne Ansehen der Kosten, erfolgen sollen. Die hierbei entstehenden Kosten werden in voller Höhe durch den Hundehalter übernommen.

Der Hundehalter versichert, dass sein in Betreuung gegebener Hund in den letzten 12 Monaten gegen Tollwut, Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose (Virushusten nach Absprache) geimpft wurde. Sollte dies nicht der Fall sein, sind wir berechtigt, vom Betreuungsvertrag zurückzutreten oder die Impfungen auf Kosten des Hundehalters nachzuholen. Folgeschäden wegen mangelnden Impfschutzes gehen zu Lasten des Hundehalters.

Der in Betreuung gegebene Hund wird pünktlich zum Ende der vereinbarten Betreuungsdauer durch den Hundehalter abgeholt. Im Verzugsfall fallen Kosten von 10€/Std. an. Nach Ablauf von 15 Tagen wird der Hund in ein Tierheim unserer Wahl verbracht; die in diesem Zusammenhang stehenden Kosten werden dem Hundehalter in Rechnung gestellt.

Dem Hundehalter ist bekannt, dass kranke Hunde und läufige Hündinnen nicht aufgenommen werden können. Sollte der Hundehalter einen kranken Hund/eine läufige Hündin in die Betreuung geben, wird für etwaige Folgen (Tierarztkosten/Raufereien/Deckung der Hündin während der Betreuungszeit etc.) keine Haftung übernommen. Sämtliche hierbei entstehenden Kosten gehen alleine zu Lasten des Hundehalters.

Der Hundehalter verpflichtet sich, pro Betreuungstag ohne Übernachtung 25,00€, 1 Std. spazieren gehen 15,00€ . zu bezahlen. Ein Bringen oder Abholen des Hundes vor 8 Uhr morgens, oder nach 13 Uhr ist nur nach Absprache möglich. In diesen Fällen wird der Preis eines Pensionstages mit Übernachtung fällig.

2. Zwischen dem Hundehalter des zu betreuenden Hundes und er Hundebetreuung Selvia Seljimi namentlich genannt Selvias Hundeschule wird ein Hundebetreuungsvertrag geschlossen. Grundlagen und Bestandteil jedes Hundebetreuungsvertrages sind die folgenden schriftlich aufgeführten Allgemeine Geschäftsbedingungen von Selvias Hundeschule. Jeder Hundehalter wird vor Abschluss des Hundebetreuungsvertrages von Selvia Hundeschule ausdrücklich auf die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen hingewiesen. Jeder Hundehalter, der mit  Selvias Hundeschule einen Hundebetreuungsvertrag abschließt, ist mit der Gelten der hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und hat sie verstanden. 
 
 
3. Selvias Hundeschule informiert den Hundehalter umgehend, wenn sein Hund durch außergewöhnliches Verhalten auffällt, welches auf gesundheitliche oder psychische Störungen des Hundes hinweist oder sein Hund sich nicht angemessener Zeit eingewöhnen kann und ungewöhnliche Probleme auftreten. Der Hundehalter trägt Sorge dafür, dass er für Selvias Hundeschule jederzeit erreichbar ist und seinen aktuellen Aufenthaltsort angibt, um eine tägliche Erreichbarkeit zu gewährleisten.
 
4. In einem ausführlichen Beratungsgespräch und einer kostenfreien Probetag des zu betreuenden Hundes wird der Hundehalter informiert, über die Unterbringung des Hundes im Haus und Freilauf. 
 
5. Der Hundehalter hat im Hundebetreuungsvertrag aufzuführen, dass besondere Ernährung und medizinische Versorgung des Hundes notwendig ist. Details und Art sind im Hundebetreuungs- vertrag schriftlich anzugeben und festzuhalten.
 
6. Vor Aufnahme des Hundes wird der Hundehalter ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sein Hund auf eigene Gefahr in die Hundebetreuung gegeben wird. Dieses bezieht sich ausdrücklich auf die anderen in der Hundebetreuung befindliche Hunde und auf Hunde die während der Spaziergänge getroffen werden könnten bzw. auf Auseinandersetzungen zwischen Hunde und deren Verletzungsfolgen, sowie Personen- und Sachschäden. Läufige Hündinnen sind von der Hundebetreuung ausgeschlossen, sollte vorsätzliche eine läufige Hündin abgegeben worden sein, sind die Folgeschäden (eventuelle Deckung) und Folgekosten allein durch den Hundehalter zu tragen.
 
8. Tierarztkosten: Der Hundehalter zeigt durch einen gültigen Impfpass, dass, sein Hund die nachfolgend genannten Impfungen besitzt. Bei Ungültigkeit des Impfschutzes kann Selvias Hundeschule vom Hundebetreuungsvertrag zurücktreten oder gegebenenfalls die Impfungen auf Kosten des Hundehalter nachholen. Für Schäden an Dritten durch die Nichteinhaltung der Impfpflicht gehen zu Lasten des 
Hundehalters. Namentlich genannt sollten folgende Impfungen erfolgt sein. Tollwut, Staupe, Leptospirose, Parvovirus Virushusten (Einzelfallentscheidung durch Selvias Hundeschule). Für Welpen und Junghunde gilt der dem Alter entsprechende nachweisliche Impfschutz. Der Impfpass ist bei Vertragsaschluß abzulegen. 
 
9. Der Hundehalter erklärt sich damit einverstanden, dass Tierarztkosten seines Hundes in voller Höhe durch den Hundehalter übernommen werden, im Falle eines Unfalles oder bei Verletzung und Erkrankung durch Dritte.
 
10. Der Hundehalter ist dazu verpflichtet seinen Hund umgehend nach Ablauf der vereinbarten Betreuungsdauer abzuholen. Bei Nichteinhaltung wird der Hund nach drei Tagen einem Tierheim zugeleitet, die Tierheimauswahl erfolgt durch Selvias Hundeschule. Die 
Folgekosten trägt der Hundehalter, Selvias Hundeschule schließt Schadensersatzansprüche und jegliche Haftung hierfür aus.
 
11. Der Hundehalter stellt während der gesamten Betreuungszeit seines Hundes das Futter zur Verfügung oder nach Absprache kann Futter gestellt werden. Futterkostenberechnung erfolgt je nach Futtermenge und Art (zw.1,00 - 5,00 € pro Tag).
 
12. Hundebetreuungspreis: Der Hundehalter verpflichtet sich, Betreuungspreise im Voraus oder am Ende der Dienstleistung bar zu bezahlen. Berechnet wird je Kalendertag. Der Probetag kostet 10,00 €,
Öffnungszeiten Besuchs- Bring- und Abholzeiten sind stets vorher persönlich oder telefonisch zu vereinbaren. Hol- und Bringservice ist individuell vereinbar und wird schriftlich im Betreuungsvertrag fixiert.
 
 
Stornierungskosten fallen an bei folgender Buchungsabsagen:
- 6 bis 0 Tage vor Betreuungsbeginn 100% der Totalsumme
 
13. Haftung: Die Betreuung Selvias Hundeschule von Selvia Seljimi schließt jede Haftung auf Schadensersatz aus, es sei denn Schäden werden aufgrund einer große fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung herbeigeführt. Gleiches gilt für die Vertragsverletzung durch einen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Der Hundehalter weist eine gültige Haftpflichtversicherung in Kopie und eine aktuelle Hundesteuermarke vor, beides muss bei Abgabe des Hundes vorliegen, Selvias Hundeschule behält sich sonst vor, vom Hundebetreuungsvertrag zurückzutreten.
Der Hundehalter ist sich darüber bewußt/ im klaren, dass der Hund in einer Hundegruppe läuft und das es unter den Tieren zu auseinandersetzungen kommen kann und daraus Verletzungen resultieren können.
 
Die Allgemeinen Geschäftsbedingung gehören zum Betreuungsvertrag. Mit Unterzeichnung des Betreuungsvertrages bestätigt der Kunde sie gelesen und akzeptiert zu haben. Sollte einer der hier aufgeführten Punkte wirkungslos werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der restlichen Punkte.
 

Selvias Hundeschule/ HUNDETRAINING / SEMINARE / WORKSHOPS / THEMENABENDE / WANDERUNGEN / REISEN

Vereinbarung:

Die Teilnahme an den Gruppenstunden, Spielstunden, Beratungsstunden, Spaziergängen, Seminaren, Workshops, oder sonstigen Veranstaltungen Selvias Hundeschule erfolgt auf eigene Gefahr. Für Unfälle von Personen oder Hunden wird nicht gehaftet. Bei Kämpfen und/oder Rangeleien unter Hunden haftet der jeweilige Hundehalter für etwaige Verletzungen an Hunden / an Menschen.

Bei Teilnahme mit einem Hund an den Angeboten von Selvias Hundeschule kann ein Nachweis über ausreichende Impfung des Hundes verlangt werden.

Die Hundeschule und die Ausbilder behalten sich vor, Hunden die nicht für den Gruppenunterricht geeignet erscheinen, die Teilnahme zu verweigern. In diesem Falle besteht selbstverständlich die Möglichkeit durch Einzelunterricht den Hund auf die Teilnahme am Gruppenunterricht vorzubereiten.

Die Ausbilder sind berechtigt, Hundehalter, die den Übungsbetrieb erheblich stören/sich nicht an Anweisungen halten, des Platzes zu verweisen. Den Anweisungen der Ausbilder ist Folge zu leisten.

Der Hundehalter versichert hiermit ausdrücklich, dass sein Hund haftpflichtversichert ist.

Dem Hundehalter ist bekannt, dass kranke Hunde und läufige Hündinnen nicht teilnehmen können.

Sollte der Hundehalter einen kranken Hund/eine läufige Hündin zum Trainings oder Seminarangebot von Selvias Hundeschule mitbringen, wird für etwaige Folgen (Tierarztkosten/ Raufereien/ Deckung der Hündin während der Trainingszeit etc.) keine Haftung übernommen.

Sämtliche hierbei entstehenden Kosten gehen alleine zu Lasten des Hundehalters. Der Trainingspreis wird im Voraus entrichtet.



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.